Clau Dermont

politikwissenschaftler, rumantsch, bergler

Navigaziun Clauder

Vietnam – Chaos und Karst

Hanoi, das ist Chaos und „one million motorbikes in Hanoi“. Nordvietnam in der Gegend um Ha Giang an der Grenze zu China, das ist Karstgebiet, Minderheiten mit ihren Traditionen und kühle Temperaturen. Hier ein paar erste Fotos:

Wenn schon ein Mausoleum und ein anständiger Vorplatz, dann sauber halten. Allerdings nicht mit automatischer Sprinkleranlage wie in Bern, dafür mit Hilfe einiger junger Angestellten.

Die „Toastscheiben“: da die Parzellen jeweils 3 Meter breit sind, wird nur dünn gebaut. Aber so hoch wie möglich. Auf den Seiten hats selten Farbe oder Fenster, könnte ja sein, dass der/die NachbarIn bald nachbaut…

Vom Chaos bin ich nach Ha Giang im Nordzipfel Vietnams geflüchtet. Anders als die Touristenattraktion Sa Pa ist hier noch vieles ursprünglicher, ruhiger, weniger überloffen. Das Dong Van Karst Plateau ist seit 2009 Unesco-Erbe, und es fällt auf, dass die Region erst daran ist, sich auf Gäste einzustellen. In Meo Vac gibt es Strom nur die Hälfte des Tages, dafür stehen langsam die Leitplanken vor den Abgründen und neue Hotels und Guesthouses werden überall gebaut.

Ich habe die Gegend drei Tage lang bei leider eher schlechtem Wetter mit einem Motorbike erkundet. Dabei fährt man durch viele kleine, bäuerliche Dörfer und sieht überall Karstformationen. In den Dörfern sind die Frauen meist in traditionellen Kleider, Männer schlicht in Schwarz. Keine zu klein, das Geschwisterchen zu tragen, keine zu klein, mit einer Sichel umzugehen.

Obwohl es eher grau war hatte die Landschaft eine spezielle Mystik. Erstaunlich ist, wie die BewohnerInnen zwischen den Felsen ihr Land beackern, jedes Stückchen wird genutzt und sei es nur ein paar Quadratmeterchen gross. Der Ma Pi Leng-Pass und die „Happiness Road“ sind der Höhepunkt der Rundreise Ha Giang – Dong Van – Meo Vac – mit Blick rüber nach China.

Da hier (auch) Winter ist, sind die Reisfelder nicht gewässert und voller Reispflanzen. Zu sehen wie die Gebiete urbar gemacht wurde und Terrassen gebildet wurden ist eindrücklich.

© 2017 Clau Dermont. All rights reserved | Tuts ils dretgs resalvads.

Thema von Anders Norén. Entrada.